Freitag, 27. Mai 2016 | Home | Studium & Lehre | Forschung | Autoren | Über uns |
GanzRecht > Autoren




Dr. Frank-Holger Lange

Rechtsanwalt in Hannover

lange.jpg

Dr. Frank-Holger Lange

Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wettbewerbsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht

Werdegang:
Studium in Hannover
Referendariatsstationen u.a. bei Landgericht Hannover, Kammer für Handelssachen;
Göhmann Rechtsanwälte Notare, Hannover
Promotion zum Dr. jur. an der Universität Hannover

Juristische Tätigkeit:
Freier Mitarbeiter bei Peltzer Suhren Meinecke Hannover
Wissenschaftliche Mitarbeit an der Juristischen Fakultät Hannover
Rechtsanwalt bei Raupach & Wollert-Elmendorff Hannover

Prüfer beim Landesjustizprüfungsamt für das 1. und zweite Staatsexamen

Mitgliedschaften:
Deutscher Anwaltverein
Gesellschaft für gewerblichen Rechtschutz und Urheberrecht
Chopin-Gesellschaft
Pro Hannover Region
Mittelstandsvereinigung Hannover

Veröffentlichungen:
"Rechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Abschluss einer Director's & Offiver's-Versicherung - Effektiver Schutz von Vorständen und Aufsichtsräten gegen Haftungsrisiken" in: NJW 2003, 1350 (als Referendar für RA Dr. Martin Notthoff)
"Vorstandsbezüge und der Auskunftsanspruch der Aktionäre" in: INF 2003, 792 (mit RA Dr. Harald Stang)
"Das Policenmodell und § 5a VVG: Schwebend unwirksamer Versicherungsvertrag oder 'Rumpfvertrag'?" in: VersR 2006, 313
"Negative Tatsachen - ein Beweisproblem im Anwaltshaftungsrecht" in: VersR 2007, 36
"Treuhandkonten in Zwangsvollstreckung und Insolvenz" in: NJW 2007, 2513